Häufig gestellte Fragen FAQ

LÖSUNG 1 mit BUS
Das öffentliche Verkehrsmittel, mit dem Sie die South Side - Rifugio Sapienza erreichen können, ist der Bus der Firma AST . Es handelt sich um einen Linienbus, der von Catania an der Piazza Papa Giovanni XXIII abfährt und die Piazzale del Rifugio Sapienza erreicht. Abfahrtszeit um 8.15 Uhr - Haltestelle 15 min. in Nicolosi und Ankunft am Platz der Sapienza-Hütte gegen 9.45 / 10. Um die Zeiten zu optimieren, können wir einen Transfer von Nicolosi um 8.45 Uhr zum Rif. Sapienza anbieten, um rechtzeitig zur Abfahrt für die Exkursionen zu den Gipfelkratern anzukommen, die normalerweise um 9 / 9.30 Uhr beginnen. Die Rückfahrt kann immer mit demselben Bus der AST-Linie erfolgen, der von Rif. Sapienza gegen 16 / 16.30 Uhr abfährt.
Der Preis beträgt ca. 6 Euro pro Strecke. Nachfolgend finden Sie alle Fahrpläne, die von der Website des Unternehmens übernommen wurden:
Von Catania: Die Abfahrt von Catania ist täglich um 8:15 Uhr geplant, während die Ankunft am Ätna gegen 10:00 Uhr geplant ist. Es ist möglich, den Bus um 9:05 Uhr direkt nach Nicolosi zu nehmen.
Vom Ätna: Die Abfahrt vom Ätna nach Catania ist täglich um 16:30 Uhr geplant, Ankunft in Nicolosi um 17:30 Uhr und in Catania um 18:30 Uhr.
Für Informationen wenden Sie sich bitte an AST S.p.A. Catania - Via Luigi Sturzo, 230/232 - Tel. 095 7461096  
LÖSUNG 2 mit BUS
Eine andere Lösung immer mit dem BUS der AST-Linie ist die folgende: Nehmen Sie den BUS nach PEDARA um 7.15 Uhr ab Piazza Papa Giovanni XXIII und kommen Sie um 8.20 Uhr an. Bei Ihrer Ankunft in Pedara finden Sie unseren Guide, der Sie kostenlos zum Ausgangspunkt des Ausflugs begleitet, und anschließend können Sie zusammen mit anderen Teilnehmern den geplanten Ausflug unternehmen.  Ticket kostet 3/4 Euro.  Die Rückfahrt erfolgt mit dem direkten BUS Rifugio Sapienza - Catania mit Abfahrt um 16.30 Uhr. Die Kosten für das Ticket betragen ca. 6 Euro.
Für Informationen wenden Sie sich bitte an AST S.p.A. Catania - Via Luigi Sturzo, 230/232 - Tel. 095 7461096
MIT DEM AUTO
Von Nicolosi: Einmal in Nicolosi angekommen, ist der Ferienort Nicolosi (südlicher Ätna) in etwa 20 Minuten mit dem Auto erreichbar. Nehmen Sie die Via Etnea und fahren Sie weiter auf der Provinzstraße 92 bis Sie den Piazzale del erreichen Sapienza-Hütte, die sich auf einer Höhe von 1.900 m befindet.
Von Catania: Folgen Sie den Schildern nach Nicolosi und überqueren Sie zuerst Gravina di Catania und dann Mascalucia; Wenn Sie in Nicolosi angekommen sind, nehmen Sie die Via Etnea (die Hauptstraße der Stadt) und fahren Sie weiter auf der SP 92 bis zu erreichen Sie den Piazzale Cantoniera auf einer Höhe von 1.910 m. So erreichen Sie den Ätna
Von Messina oder Taormina: Nehmen Sie die Autobahn ME-CT A18 und fahren Sie bei Acireale ab, folgen Sie der Straße nach Lavinaio, Monterosso, Trecastagni, Pedara, bis Sie Nicolosi erreichen; ab hier weiter auf der SP 92 bis zu einer Höhe von 1900 m. Alternativ können Sie die gesamte Autobahn ME-CT A18 nehmen und nach Passieren der Mautstellen auf der Umgehungsstraße von Catania weiterfahren. Fahren Sie an der Ausfahrt Gravina di Catania ab und fahren Sie weiter in Richtung Mascalucia e dann Nicolosi. Von hier aus nehmen Sie die gesamte Via Etnea (die Hauptstraße der Stadt) und fahren weiter auf der SP 92, bis Sie die Piazzale Cantoniera auf einer Höhe von 1.910 m erreichen.
Von Palermo: Von der Autobahn PA-CT A19 an der Kreuzung mit der Umgehungsstraße von Catania kommend, weiter in Richtung Messina und an der Ausfahrt „Gravina di Catania“ abfahren. Von hier aus folgen Sie den Anweisungen für Nicolosi (oder Ätna) überquert zuerst Gravina di Catania und dann Mascalucia.

MIT DEM AUTO
Ätna Nord : Autobahn A18 CT-ME Ausfahrt Fiumefreddo di Sicilia weiter nach Linguaglossa und der Provinz Mareneve bis Piano Provenzana
ZUG + BUS
MIT ABFAHRT VON CATANIA : Für den Sommer TRENITALIA zusammen die FCE organisiert jeden Tag einen kombinierten Zug- und Bustransport, um Piano Provenzana zu erreichen. Der Dienst heißt ETNA LINK Die Abfahrt von Catania ist um 10.20 Uhr mit (Umsteigen um Bahnhof Giarre) und Ankunft in Piano Provenzana um 12.00 Uhr. Um 13.00 Uhr besteht die Möglichkeit, an der Ätna-Exkursion "3000“ teilzunehmen. Die Exkursion endet gegen 16.30 Uhr. Um 16.45 Uhr startet der BUS wieder für die Rückfahrt nach Catania, Ankunftszeit um 18.30 Uhr. Kosten: Nur 15,20 € (Hin- und Rückfahrt)
ZUG + BUS
MIT ABFAHRT VON TAORMINA-GIARDINI NAXOS : Für den Sommer TRENITALIA Zusammen mit der FCE organisieren sie jeden Tag einen kombinierten ZUG + BUS-Transport, um Piano Provenzana zu erreichen. Der Dienst heißt ETNA LINK Die Abfahrt von TAORMINA ist um 10.01 Uhr geplant (umsteigen um Bahnhof Giarre) und Ankunft in Piano Provenzana um 12.00 Uhr. Um 13.00 Uhr besteht die Möglichkeit, an der Ätna-Exkursion "3000“ teilzunehmen. Die Exkursion endet gegen 16.30 Uhr. Um 16.45 Uhr startet der BUS wieder zur Rückfahrt nach Taormina (immer mit Umsteigen in Giarre), Ankunftszeit 18.49 Uhr. Kosten: Nur 14 € (Hin- und Rückfahrt)

Die Alpin- oder Vulkanführer sind die Profis, die täglich auf dem Vulkan Ätna arbeiten, sind im regionalen Register der Alpin- und Vulkanführer eingetragen und daher die einzigen Personen, die berechtigt sind, Touristen zu führen und zu begleiten in aktiven Vulkangebieten.
Die Ausbildung ist sowohl technisch als auch kulturell und erwirbt alle notwendigen Fähigkeiten in der Begleitung von Einzelpersonen oder Gruppen. Unsere Hauptaufgabe ist es, Wissen in Bezug auf Geologie, Vulkanologie, die Orte, die wir besuchen, sowie alle Verhaltensregeln für eine vertiefte Auseinandersetzung und Lektüre der vulkanischen Umgebung vermitteln.
Die Figur des alpinen oder vulkanologischen Führers spielt eine grundlegende Rolle: Wir beschränken uns nicht auf einfaches Wissen, sondern auf das ständige Studium des Territoriums und der damit verbundenen Phänomene, eine Hauptanforderung, die es uns ermöglicht, die Risiken im Zusammenhang mit der Umgebung, in der wir tätig sind, und gewährleisten hohe Standards in Bezug auf Kompetenz, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Für uns ist Professionalität ebenso wichtig wie die Leidenschaft, mit der jeder von uns ein Erlebnis garantiert einzigartig für diejenigen, die sich auf uns verlassen. Der Vulkan ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens.

Die Ausflüge sind für jeden geeignet, man muss kein Sportler oder Sportler sein.
Wir bieten verschiedene Routen an, die für Familien mit Kindern, ältere Menschen oder sogar Behinderte geeignet sind.
Natürlich mangelt es nicht an anspruchsvolleren Ausflügen, geeignet für diejenigen, die Sport treiben oder es gewohnt sind, sich in den Bergen in großer Höhe zu bewegen.

Gute Kleidung ist wichtig, um auf die plötzlichen Wetterumschwünge in den Bergen vorbereitet zu sein. Es ist wichtig, mehrlagige Kleidung zu tragen.
Je nach Jahreszeit ist es ratsam, sich mit Hammer und Anorak oder K-Way zu kleiden.
Da unsere Aktivitäten auf oft unregelmäßigem Lavaboden stattfinden, der aus instabilen Ablagerungen von Asche und Lapilli besteht, ist es notwendig, Wanderschuhe oder -schuhe zu tragen, obligatorisch , um den Ausflüge in den Gipfelbereich.
Für den Verleih von Bergausrüstung oder technischer Bekleidung greifen wir bei Bedarf auf spezialisierte Verleihe zurück.