Ausflug zum Ätna Gipfelkrater - 3357 m.

Piano Provenzana - Linguaglossa (CT)

€ 60 Führer + € 60 (Bus 4x4)

AUSFLUG ZUM
GIPFELKRATER DES VULKANS ÄTNA 3357 M.

GEFÜHRTE WANDERUNGEN ZUM ÄTNA GIPFELKRATER

Touren Ätna Zentralkrater (3357 m) von der Nordseite aus ist zweifellos der faszinierendste und spektakulärste Wanderungen, den nur der Vulkan bieten kann. Er wird ein unvergessliches Erlebnis bleiben.

Der Aufstieg über den Krater zum Gipfel des Ätna, dem höchsten und aktiven Vulkan Europas, ist eine echte Attraktion für alle Trekking- und Naturliebhaber. Dieses Unterfangen ist nicht nur eine körperliche Herausforderung, sondern auch ein tiefes Eintauchen in die verschiedenen Aspekte der Naturgewalten, die für diese außergewöhnliche Region Siziliens so charakteristisch sind. Beim Aufstieg auf die rauchenden Krater entdecken Wanderer eine faszinierende welt, in der die zerstörerische und schöpferische Kraft des Vulkans außerordentlich sichtbar wird.

Die Unsere Expedition beginnt auf der Nordseite des Ätna, genauer gesagt am Piano Provenzana (Linguaglossa) , einem majestätischen Ausgangspunkt auf 1.800 Metern Höhe.

Der Treffpunkt des Ausflugs ist vor dem Ticketschalter -   ÄTNA-AUSFLÜGE (Klicken Sie für den Standort)

ABFAHRT IST IN DER REGEL 8.45 UHR.

Sobald sich die Teilnehmer angemeldet und ausgerüstet haben, beginnt unsere beeindruckende Wanderung zum majestätischen Gipfel. An unseren mit ausgestatteten Geländefahrzeugen geht es immer weiter abenteuerliche Offroad-Pisten hinauf zu beeindruckenden Lavaströmen und Vulkanformationen. Endlich erreichen wir 2.800 m Seehöhe. und hier, in der Schwelle zum Paradies, beginnen wir unsere Reise. Asche sowie leuchtende vulkanische Aktivität, die in Fumarolen und Schwefelablagerungen sichtbar ist. Der Zentralkrater und Bocca Nuova, zwei der beeindruckendsten Punkte auf schnellen 3.300 Metern Höhe, bieten ein Spektakel, das alle unsere Sorgen in den Schatten stellt. Der Panoramablick auf die Insel und das azurblaue Meer ist einfach atemberaubend. Trekking auf dem Gipfelkrater: Schon am ersten Tag beginnt mit dem Abstieg das spektakuläre Panorama und die Stille des Gipfels beeinflussen zu lassen. Dies führt uns über den malerischen Nordostkrater und durch herrliche Leone-Tal, ein Beweis für die enorme Erosionskraft, die der Vulkan über Jahrtausende entwickelt hat.

Wir setzen die Wanderungen im Uhrzeigersinn fort und folgen einem folgen einem Weg, der uns am Krater “Bocca Nuova” entlang führt und uns zum Zentralkrater ( La Voragine) bringt. Wenn Sie den Krater beobachten, können Sie den neuesten Eruptionsschlot bewundern, der im letzten Jahr geöffnet wurde.
Von diesem letzten Punkt aus können Sie (in Anbetracht der Wetterbedingungen und der vulkanischen Aktivität) einen steilen, aber kurzen Aufstieg hinaufsteigen, um einen kurzen "Blick" in den Nordostkrater zu machen. Bis vor einigen Jahren war er der höchste Punkt des Volkan ,dann wurde der Südostkrater nach den jüngsten Ausbrüchen mit 3357 m zum höchsten Krater. ,Von hier aus können Sie,bei guten Wetterverhältnissen, die Äolischen Inseln, die Küsten von Taormina, Catania und Kalabrien sehen. Des Weiteren können Sie von hier aus einen Blick auf den Vulkan Stromboli werfen.
Zu guter Letzt werden wir den ab 1971 entstandenen Südostkrater beobachten, der zu den aktivsten Kratern zählt und den majestätischen Tal del Bove

Nach Und DAS majestätische den Gipfelkratern des Ätna weiter über einen steilen, aber einfachen Abstieg, der uns in nur 25 Minuten Trekking zum Vulkanologischen Observatorium Pizzi Deneri führt. Es wird möglich sein, die Mondlandschaft von „Piano delle Concazze“ zu bewundern. Während Sie auf das Eintreffen des speziellen 4x4-Fahrzeugs warten, um den Abstieg fortzusetzen, besteht die Möglichkeit, eine kurze Pause einzulegen.

Abstieg:

Die Talfahrt erfolgt „normalerweise“ mit dem speziellen 4x4-Fahrzeug. In einigen Fällen, je nach Wetterlage und nur auf Anfrage, sobald eine Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, erfolgt der Abstieg vollständig zu Fuß entlang von Schluchten aus Vulkansand. Des Wanderungen endet nach etwa 5/6 Stunden in Piano Provenzana.

Diese Tour ist nicht nur eine beeindruckende Naturschönheit, sondern auch aufgrund der kulturellen und historischen Bedeutung, die der Ätna für das sizilianische Volk hat, ein unvergessliches Erlebnis. Als „sanfter Riese“, wie oft genannt wird, erweist sich der Ätna als Quelle fruchtbaren Bodens als auch als zerstörerische Kraft, die das Leben auf der Insel weiterhin prägt. Die Besteigung der Gipfelkrater ist ein Abenteuer, das bei jedem Wanderer einen tiefen Eindruck von den Wundern unseres Planeten hinterlässt und lange in Erinnerung bleiben wird.

 

Leider gibt es keine öffentliche Verkehrsanbindung, so dass Sie rechtzeitig zum Ausflug zu den Gipfelkratern 3357 m. anreisen können. Deshalb müssen wir Lösungen mit direkten Vereinbarungen finden.

MIT DEM AUTO

Daher ist die Anreise mit dem Auto die bequemste Lösung. Die Straße ist breit und bequem. Geben Sie einfach "PIANO PROVENZANA“ in Ihr Navi ein.

Fahrzeiten: Von Catania 50 Min.

Von Taormina: 40 Min.

Autobahn A18 CT-ME Ausfahrt Fiumefreddo di Sicilia weiter nach Linguaglossa und der Provinz Mareneve bis Piano Provenzana

FÜR DIEJENIGEN, DIE KEIN AUTO ZUR VERFÜGUNG HABEN.

Es besteht die Möglichkeit, einen Abholservice direkt von Ihrem Hotel zu organisieren: Mindestpreis: 150 € Hin- und Rückfahrt für 2 Personen. Alle anderen Teilnehmer teilen sich die Kosten auf bis zu 4/5 Teilnehmer.

ANDERE (GÜNSTIGERE) LÖSUNGEN.

Ankunft mit dem Zug bis 7.15 Uhr am Bahnhof Fiumefreddo. Hier kann einer unserer Guides den Rücktransferservice übernehmen.

VON TAORMINA-GIARDINI NAXOS

Möglicherweise hat einer unserer Guides Plätze für einen möglichen Transfer frei. Fragen Sie nach der Verfügbarkeit.

Trekking-Art

  • Typ: Ring, gleicher Start- und Endpunkt
  • Abfahrt Piano Provenzana (Linguaglossa)
    • Jeep 4x4 von 1800 bis 2900 Metern
    • Beginne Wanderungen
    • Bocca Nuova Krater (3300m)
    • Gipfelkrater besuchen
    • Nordostkrater
    • Abstieg
    • Vulkanologisches Observatorium (Höhe 2800)
    • Abstieg mit dem 4x4-Bus nach Piano Provenzana auf 1800 Metern Höhe
  • Höhenunterschied: + 500,
  • Höhenunterschied bergab: - 500
  • Gesamtstrecke: Ca. 8 km
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Inbegriffen sind:

  • Zertifizierter Vulkan- oder Bergführer
  • Unfallversicherung
  • Helm

Pflichtausrüstung

  • Trekkingschuhe (Möglichkeit zum Ausleihen)
  • Windjacke oder Daunenjacke (mietbar)
  • Wasser

Empfohlene Ausrüstung

  • Rucksack
  • Snake- Lunchpaket
  • Trekkingstöcke
  • K-way (wasserdichte Jacke)
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme / Kakaobutter

Weitere Informationen

  • Verleih von Trekkingschuhen auf Anfrage (5 Euro)
  • Verleih von Bettdecken (Winterjacken) auf Anfrage (5 Euro)
  • Auch für Kinder ab 7 Jahren geeignet.
  • Weitere Informationen? Siehe die häufig gestellten Fragen (FAQ)
Aufmerksam lesen
Der Ausflug kann nach Ermessen der Guides variieren oder unterbrochen werden, wenn sich die Umwelt-, atmosphärischen oder vulkanischen Bedingungen ändern, um die Sicherheit der gesamten Gruppe zu gefährden.
Die Exkursion findet im Rahmen der geltenden Verordnungen statt.
Diese Route ist in Bezug auf Art und Höhe geeignet für Personen mit guter körperlicher Gesundheit, die nicht an besonderen Pathologien (Herz-Kreislauf-, Atemwegs- oder Bluthochdruck) leiden.

OTHER TOUREN

Geführte Touren am Ätna Gipfelkrater 3357 m.

Information
Dauer
4/5 Stunden
Beginnen
ca. 09:00
Ankunft
gegen 14:00 Uhr
Schwierigkeit
Hilfe
Englisch Italienisch
Schnelle und einfache Buchung
Buchen Sie Ihr Geschäft in wenigen Minuten
Sofortige Bestätigung
Tickets per E-Mail
Zahlung
Am Tag des Ausflugs
Zusätzliche Kosten
Seilbahn und Bus: 60 Euro
Preis
Erwachsene: 120 Euro
Kinder: 110 Euro
Hast du Fragen?

Kontaktieren Sie uns, wir beantworten gerne Ihre Fragen.