Ausflug-zum-Ätna

Guide Etna Excursions - Ausflug-zum-Ätna

Ätna Ausflüge NORTH VERSANT - PROVENZAN PLAN "Klassische Exkursion VON NORD VERSANT - "PROVIDE PLAN" Es ist zweifellos eine unbeschreibliche Emotion, die Spitze eines Vulkans zu erreichen, seinen Atem zu spüren, sein Grollen. Aus der Steigung ETNA Nord - PLAN Provenzana des Aufstieg kann auf zwei Arten erfolgen: TOUR CLASSIC: Nach oben und unten mit den Medien 4x4 Abfahrt von Provenzana Plan (Ätna Nord, Höhe 1800 m), Aufstieg mit dem Mittel 4x4 bis zu einer Höhe von 2900 m. Von hier aus weiter zu Fuß. Besuch des Zentralkraters und Bocca Nuova. Später kehrte ich zu dem Platz zurück, wo der 4x4 Bus die Gruppe verlassen hatte und kehrte mit dem Allradfahrzeug nach Piano Provenzana zurück. Die Machbarkeit der Exkursion hängt von der vorhandenen vulkanischen Aktivität und von den Wetterbedingungen ab. EXKURSION IST ABSOLUT KARDIOPATHISCH, ASMATISCH ODER HYPERTHESE VERBOTEN. START IN TREKKING: KLETTERN MIT 4X4-FAHRZEUGEN UND ABFAHREN ZU FUSS Der Ausflug beginnt von Provenzana Plan an Bord Busse 4x4, werden Sie ein paar Meter entlang der Fraktur createsi Eruption des Jahres 2002 steigen, in ca. 25 Minuten werden Sie den Boden Concazze, in einer Mondlandschaft erreichen, wird bis zur Quote weiter Ungefähr 2900. geht dann knapp eine halbe Stunde in Sie zu den Gipfelkratern erreichen, dass wir zuerst die Zentralkrater und Bocca Nuova besuchen, dann werden wir auf Crater Nordosten (die ‚hoch) tragen, und dies wird den Abstieg beginnen zu Fuß, in Richtung des Piano delle Concazze Observatoriums. Nach einer kurzen Pause beginnt eine unterhaltsame Abfahrt im "Quarantore" Kanal, der uns direkt nach Piano Provenzana bringt. Fahrzeit: ca. 5 Stunden Schwierigkeitsgrad: mittel Notwendige Trekkingstiefel und Bergkleidung. Möglichkeit, vor Ort zu mieten. Es ist notwendig zu buchen Schwierigkeitsgrad: einfach / mittel Der Ort für das Treffen mit dem Bergführer ist der Kartenschalter der Firma in Piano Provenzana-Etna Nord. Ein weiteres faszinierendes Trekking .. das wir vorschlagen können, ist der Ausflug zur "Bottoniera von 2002" Bouches eruptiv, die alle Übernachtungsmöglichkeiten Provenzana-Plan tatsächlich zerstörten, beginnt die Wanderung auf einer Höhe von 1800 Metern, in etwa einer halben Stunde, um die eruptiven Öffnungen erreichen ruft „Knopfloch“, werden wir das Herz dieser faszinierenden langen Eruptionsspalte eingeben, bis Auf einer Höhe von 2200 Metern können Sie während des Abstiegs den Bruch von 1911 besichtigen und nach Piano Provenzana zurückkehren. Dauer: ca. 2 Stunden SÜD VERSANT - RIFUGIO SAPIENZA Treffen auf dem Platz um 9:00 Uhr oder so, dann ist die Seilbahn auf 2500 Meter, dann auf Spezialmedien 4x4 bis zu einer Höhe von 2900 Metern wird dann Trekking beginnen, vorbei an Lavaströmen zu Fuß, (April 2017), in etwa 1 30 Minuten werden Sie auf dem Gipfel zu den Gipfelkratern ankommen, kommen zuerst auf dem „Bocca Nuova“, dann „der Chasm“, Crater Nordosten auf einer Höhe von 3329 Metern, der ‚höchsten Punkt des Vulkans Ätna. Dann beginnen den Abstieg zu Fuß, auf arriverrà Krater Barbagallo (2002 „Eruption, werden wir das Valle del Bove passieren und dann mit der Seilbahn von 2500 Metern Abstieg oder zu Fuß bis zu dem Quadrat der Rifugio Sapienza Dauer 6-7 Stunden ungefähr .. VON SOUTH SUD könnt ihr zu "THE GREAT CROSSING OF ETNA" gehen Der Aufstieg erfolgt zuerst in der Seilbahn, dann Kleinbus 4 × 4 zu einer Höhe von 2900 m im Turm des Gebiets Philosophen, von hier nach ca. 1,5 h bergauf zu Fuß am Rande der Bocca Nuova (3250m) zu gelangen, die im Jahr 1968 eröffnet , wahrscheinlich der eindrucksvollste Krater. Umkreisen der Bocca Nuova Sie finden sich am Rande des Zentralkrater und von hier aus einen steilen, aber kurzen Aufstieg auf den Nord-Ost-Krater steigen, gebildet in den Jahren 1911 und realen Gipfel des Ätna (3340m). Von oben können wir 360 Grad mit dem Auge wandern, und wenn der Tag es erlaubt, die äolischen Inseln im Norden zu sehen. Von der Spitze beginnen wir den Abstieg einen steilen, aber leicht Sabbione durch Vulkanobservatorium der Spitze Deneri, die Schlucht von 40 Stunden, und kommen schließlich in Provenzana Plan - North Slope. Empfohlene Ausrüstung: Daten windet mächtigen Ätna und ‚empfohlen, die Verwendung einer Windjacke aus Gore-Tex, ein Paar Brillen, sich von plötzlichen Windböen zu schützen, und natürlich ein Paar Stiefel von hohen Berg. Höhendifferenz bergauf: 400m. Downhill Unterschied in der Höhe: 1500 Höhlen und Lehrpfade Zu den faszinierendsten Attraktionen des Ätna finden zahlreiche Lavahöhlen (mehr als zweihundert), von denen einige, einschließlich derer, die eine horizontale Ausdehnung haben, können besichtigt werden (accompaganti durch eine Führung und mit der richtigen Ausrüstung wie Helme und Glühbirnen ). Cave dieser Art können nur in Island und den Ätna in Europa zu finden. Diese besondere Art der Höhle wird durch die ingrottamento Lava in den Gussteilen gebildet. Dieses Verfahren besteht im Abkühlen und Erstarren des Außenteils des Gussstückes, wie sie in Kontakt mit der Atmosphäre, während die Lava Strömung innerhalb des Gießens fließt weiterhin, ihre eigene Wärme aufrechterhalten wird, wie beispielsweise in einem Tunnel, bis es eingeschaltet ist, . Sobald das Gießen beginnt das Verhalten zu löschen beginnt zu leeren, um den Ort zu einer Lava-Höhle zu verlassen. Die Länge der Höhle ist sehr variabel (von einigen zehn Metern über einen Kilometer). In den Höhlen ist es möglich, Phänomene wie „dog teeth“ oder die Lava Walzen zu beobachten, die an den Wänden gebildet sind, gebildet durch die hohen Temperaturen der Lava. Im Folgenden sind einige der faszinierendsten Höhlen und leicht zugänglich Etna: die Höhle der Himbeeren, Höhle der drei Ebenen, Cave Cassone, Höhle der Schnee- und Eis-Höhle, die einen kleinen Staude Gletscher enthält. Der Ausbruch 2002 dauerte vom 27. Oktober bis zum 29. Januar des folgenden Jahres. Es ist für die angeschlossenen Erdbeben Santa Venerina bekannt, die viel Schaden an der Ostseite des Vulkans verursacht, insbesondere auf dem Land, das ihm den Namen, Santa Venerina gab. Dieser Ausbruch wurde die perfekte Eruption genannt, und zählt zu den explosivsten von den letzten 100 Jahren betrachtet. In der Nacht zwischen dem 26. und 27. Oktober beginnt eine starke seismische Krise auf der Südseite und Nordseite des letzteren werden durch Erdbeben zerstört, zwei Gebäude bietet Restaurants und Hotelaktivitäten. Der Ausbruch dauerte nach einigen Stunden von Beginn der seismischen Krise ab. Die Entwicklung ist offen Frakturen sowohl auf der Südseite und im Norden. Starke phreatic-magmatische Aktivität verursacht die hohen Aschesäulen Kilometer. In beiden Seiten von „a Knopf‚Mündungen gebildet. In der Mitte des Morgen des 27. Oktober shave fließt Provenzana im Erdgeschoss, einschließlich Souvenirläden und zwei Hotels. Auf dieser Seite der Eruption endet am 7. November, aber die Flüsse nicht über die zugrunde liegenden Länder (Linguaglossa) drohen. Am 29. Oktober aufgrund der starken Verformung der Ostflanke und Schub von Magma, gibt es eine Folge von starken Erdbeben, die massive Schäden an den östlichen Mittelmeerländern verursachen: Santa Venerina, Acireale, Giarre, Zafferana, Milo. Die Asche-Emission ist ungebrochen aus den südlichen Häfen, kommt in Afrika (Libyen) und den griechischen Inseln. Schließt Flughafen Catania, sondern auch die von Reggio Calabria wegen pyroklastischen Produktion [1]. Auf dem Foto oben, von der ISS im Südosten genommen, können Sie die Aschewolke sehen, die zuerst von einem niedrigen Niveau Winden Südosten geleitet gefangen, und in höheren Lagen im Süden und in Richtung Afrika. Die Lichtrauchfahnen sichtbar sind an den Seiten, werden sie durch Waldbrände verursacht durch Lava erzeugt am Berghang in den Kieferwäldern fließt. Sie bilden zwei Hauptkegel, einen auf 2750 m Höhe und die andere auf einer Höhe von 2800 m und eine einzige Struktur bilden. Es wird für immer unter Tonnen von vulkanischem Material Zuflucht Turm des Philosophen begraben. Die Ströme sind in zwei Hauptarme: man geht bis in den botanischen Gärten New Gussonea (Filiciusa Milia), auf der südwestlichen Seite und die andere in der Richtung der Rifugio Sapienza. Wieder ist diese Struktur zu feuerfest, sondern durch die Lava Nicolosi-Service-Center und eine Bar treffen. Fazit Die Eruption endet 29. Januar 2003; die Emission von Lava, vulkanischer Asche und andere Produkte bei 160 Millionen Kubikmeter geschätzt. EXCURSION FEATURES Es ist leicht und nicht anspruchsvoll für diejenigen, die nicht lange Spaziergänge oder für Frauen mit Kindern im Schlepptau nehmen verwendet. Der erste Teil der Strecke werden Sie in der Mitte des gewaltigen Ausbruchs von 2002/2003 Bruch nehmen; es ist ein Loch im Boden, die als Folge eines der eindrucksvollsten Ausbrüche der letzten 100 Jahre eröffnet. Der Aufstieg zu den Kratern ist kurz und die Kinder haben keine Probleme zu überwinden. An der Spitze der rechten Spur der Erlös am Rande der Vulkanschlote, von deren höchsten Gipfel einen atemberaubenden Panoramablick auf das Tyrrhenische Meer und das Ionische Meer wird Ihre Augen in Erstaunen lassen, die nur die Natur wecken. Die gesamte Strecke ist auch für Kinder geeignet, ihn täglich in Kontakt mit der Natur leben zu lassen. Die tatsächliche Dauer der Wanderung beträgt 2 h 30 min. um, durchsetzt mit mehreren Stationen. Am Ende der Exkursion können Sie Provenzana Plan stoppen, um eine schöne Fotogalerie Etna zu besuchen. Abfahrt von 09:00 ab. (Der Nachmittagsausflug ist nur im Sommer). Es wird in jedem Fall empfohlen, Wasser zu bringen und einen kleinen Snack (Schokolade, Obst, Snacks). Wie Bekleidung Sommer kleiden: Turnschuhe oder Wandern, oder K-Way-Jacke, Hut, Sonnenbrille, Sonnenschutz. Der Winterkleidung: Es empfiehlt sich, in Schichten zu kleiden: Windjacke, Jacke / Daunenjacke, Pullover / Fleece, T-Shirt, Handschuhe, Schal, Wanderschuhe, Hut, Sonnenbrille Skifahren auf dem höchsten aktiven Vulkan (3343 m) und größten (20 km Radius) in Europa mit Blick auf das Meer ist ein Erlebnis, das in Erinnerung bleiben wird! Es wird die übliche Reise Alpinski sein !! Etna, bietet eine Reihe von Spuren, die von leicht bis Alpinski steiler Schluchten von großer Zufriedenheit reichen. Um die ‚schönsten und faszinierende Ecken zu finden, schauen Sie auf den Ätna, der geliebt hat und besucht seit ihrer Kindheit in all ihren Jahreszeiten. Und vor allem werden Sie von Profis des Bergs begleitet, Bergführer trat regelmäßig den professionellen Bergführer. Etna Das Klima begünstigt einen ziemlich kompakten Schnee und die Steilheit der Steigung ist für fortgeschrittene Skifahrer geeignet. Die Routen sind tragfähige von Februar bis März, und oft von April bis Mai. Mit der Seilbahn gelangen Sie auf einer Höhe von 2500 Metern in weniger als 15 Minuten, Ski-Bergsteiger ermöglicht auf Skiern und Fellen fortzusetzen und die Spitze in etwa drei Stunden zu erreichen, in der Nähe sehen zu können, bis die vier Gipfelkrater bis zu teilen von über 3300 Metern. Wir sind im Herzen des Ätna Parks, die erste im Jahr 1987 zwischen den sizilianischen Parks eingerichtet werden: mit seinen 59.000 Hektar hat die Pflicht, eine einzigartige Natur und die außergewöhnliche Landschaft zu schützen rund um den höchsten aktiven Vulkan Europa und die umweltgerechte Entwicklung der Bevölkerung und die lokalen Gemeinschaften zu fördern. Die mediterrane Atmosphäre, das milde Klima, die Düfte, die warme sizilianische Gastfreundschaft und fröhlich, die Aromen einer traditionellen und authentische Küche werden unser einzigartiges Abenteuer in Sizilien machen! Haupt Vorschläge von Routen Skibergsteigen Steigen Sie auf den Gipfelkratern Der Aufstieg zu den Gipfelkratern ist zweifellos der begehrten Skibergsteigen Ausflug auf dem Ätna. Kommen Sie an Bord zu den höchsten in Europa, mit dem Geruch von Schwefel Krater und einen atemberaubenden Blick, wird es nicht gleichgültig lassen auch diejenigen daran gewöhnt, mehr Ski Tour ‚herausfordernd ... Die Gipfelkrater kann erreicht werden entweder ausgehend von Süd Ätna, und es beginnt von Etna Nord (Piano Provenzana). Der Aufstieg aus dem Süden Ätna wird als Ausgangspunkt nehmen, das Quadrat des Rif. Sapienza, werden Sie mit den Skiern verlassen oder die Ätna Seilbahn genießen, die in wenigen Minuten werden uns auf eine Höhe von 2500 m nehmen. Von der Bergstation der Seilbahn, fahren Sie mit Tourenski für den Besuch der von dem letzten eruptiven Ereignisse betroffen Stellen (immer noch die überschwengliche Aktivität und Anfälle aus dem Krater von Süd-Ost derzeit im Gang), dann weiter zum Gipfelbereich (3.300 m) Höhe. Von diesem Punkt haben Sie die Möglichkeit, den zentralen Krater zu besuchen, die in der Bocca Nuova und Chasm, Krater Südosten und Krater Nordosten, sowie bewundern ein herrliches Panorama von viel des östlichen Sizilien, insbesondere unterteilt die ionische Küste, und wenn der Horizont Klarheit erlaubt, bis zu Kalabrien und die Äolischen Inseln. Nach den Gipfelkratern besuchen, weiter in Richtung Piano Concazze, Volcanological Observatory Pizzi Deneri, wo sie einen kurzen Zwischenstopp und von wo aus der herrlichen Abfahrt auf dem Nordhang des Ätna, zu einer Zeit tragen werden von das touristische Zentrum von Provenzana Plan, dem Punkt des Abschlusses. Der Abstieg ist entlang der sogenannten Schlucht von Quarantore. Der Aufstieg aus dem Norden Ätna, sehr auffällige Landschaften, wird als Ausgangspunkt Provenzana Klavier, an Bord bekommen statt an den Hängen, bis zu etwa 2.400 m, dann in Richtung Monte Dagalotto neben dem letzteren nach einer möglichen Pause in Concazze Plan wird den Krater des Nordost erreichen. Nach dem Besuch der Gipfelkrater, für das Ansehen von einem atemberaubenden Blick in der ruhigen Atmosphäre der Hoffnung .. finden Sie den Volcanological Observatory Pizzi Deneri erreichen. Nach einer kurzen Pause beginnt die schöne Abfahrt entlang der Nordhang des Ätna, in einer Zeit des touristischen Zentrum von Provenzana Plan, der Punkt des Abschlusses. Die materialisiert Abstieg entlang der sogenannten Schlucht von Quarantore. The Crossing Etna Er sieht die Kreuzung von der Südseite auf die Nordseite des Ätna. Die Route beginnt mit dem Quadrat des Rifugio Sapienza Südhang, Höhe 1910 Metern, von hier mit Hilfe der Seilbahn bis zu einer Höhe von 2500 m Sie auf den Seegrund zu bekommen, das Theater der letzten Ausbrüche des Ätna. Messe Seehundsfelle, kommen Sie an den Fuß des Gipfelkraters, wo er das Wetter und vulkanische Bedingungen für den Aufstieg beurteilen wird. Nachdem Sie die Abfahrt nach Provenzana Boden, Nordseite auf 1800 Metern beginnen, zwischen dem Krater vorbei und die Elliptic Concazze-Plan, bis die Pflanzen Die Stromboli ist einer der ‚aktiven Vulkane der Welt !! Ein wahres Naturschauspiel. Hören ihr Gebrüll beim Klettern, und dann steht mit offenem Mund von seinen Lavafontänen und ohne Zweifel einen der ‚spannenden zeigt, dass es in der Welt ist. Der Ausflug kann ‚sein tagsüber und am Nachmittag • Vom Weg von St. Vincent • Von Ginostra (nur für geübte Wanderer) • Von der Spitze "Labronzo" Exkursionen in der Gruppe oder Einzelperson. L ‚Abfahrtszeit der Fahrten ändert sich je nach Jahreszeit. Gesamtzeit (Trail St. Vincent) • Aufstieg (2 Stunden und 30 der Anschläge alle 30-40 Minuten) • vor Sonnenuntergang erreichen wir die Top-Explosionen von Kratern ammirrare. • es gibt den Gipfel von einem ‚jetzt, vorbehaltlich unvorhersehbaren Ereignissen, dringende und Unwetter bemerkt. • es fällt auf die Basis nach etwa einer ‚Stunde und eine Hälfte des Abstiegs. Hinweise: Bei Schwierigkeiten ‚körperliche oder Atem innerhalb des Abschnitts 400 m ist die Gruppe puo'abbandonare und allein durch den gleichen Weg des Aufstiegs zurück. (Nicht ‚Anspruch auf Rückerstattung des Tickets) Grundausstattung (das 'benötigt wird, kann' gemietet werden) • Wanderschuhe • eine Taschenlampe pro Person mit Ersatzbatterien • Teile Baumwoll-T-Shirts • Pullover • Windjacke • Staubtuch • Wasser mindestens ein Liter und ein halber Kopf • Picknick Wahl (Sandwiches Obst Kekse etc ...) Gruppen Die Gruppen werden von maximal 20 Personen im Alter von ‚anders, (Kinder, Jugendliche, Erwachsene, ältere Menschen) und Nationalität‘ unterschiedlich ausgebildet. (Unsere Führer sprechen Italienisch, Englisch und Französisch) ist nicht ‚Ausflug auf die Betroffenen zu empfehlen: • Herz oder körperliche Erkrankungen im Allgemeinen • Asthma • Schwindel • Diabetes es wird empfohlen, wenn möglich, nicht Kontaktlinsen verwenden, da ‚übermäßigen Staub. Leaflet | © Esri | DigitalGlobe, GeoEye, i-cubed, USDA, USGS, AEX, Getmapping, Aerogrid, IGN, IGP, swisstopo, and the GIS User Community RELATED STORIES Der Sonnenuntergang ist ohne Zweifel einer der magischsten Momente des Tages. Seine warmen und wechselnden Farben bieten ein Schauspiel von unvergleichlicher Schönheit. Sie bewundern den Sonnenuntergang und verstecken sich hinter einem der berühmtesten und faszinierendsten Vulkane der Welt, dem Ätna. Sie werden den Sonnenuntergang von einem einzigartigen Gebiet der Welt aus genießen. Von Pizzi Deneri - Vulkanologisches Observatorium, und im Falle einer eruptiven Aktivität werden wir Sie zu den besten Orten bringen, von denen aus Sie dieses spektakuläre Naturereignis beobachten können. Ätna Ausflüge NORTH VERSANT - PROVENZAN PLAN "Klassische Exkursion VON NORD VERSANT - "PROVIDE PLAN" Es ist zweifellos eine unbeschreibliche Emotion, die Spitze eines Vulkans zu erreichen, seinen Atem zu spüren, sein Grollen. Aus der Steigung ETNA Nord - PLAN Provenzana des Aufstieg kann auf zwei Arten erfolgen: TOUR CLASSIC: Nach oben und unten mit den Medien 4x4 Abfahrt von Provenzana Plan (Ätna Nord, Höhe 1800 m), Aufstieg mit dem Mittel 4x4 bis zu einer Höhe von 2900 m. Von hier aus weiter zu Fuß. Besuch des Zentralkraters und Bocca Nuova. Später kehrte ich zu dem Platz zurück, wo der 4x4 Bus die Gruppe verlassen hatte und kehrte mit dem Allradfahrzeug nach Piano Provenzana zurück. Die Machbarkeit der Exkursion hängt von der vorhandenen vulkanischen Aktivität und von den Wetterbedingungen ab. EXKURSION IST ABSOLUT KARDIOPATHISCH, ASMATISCH ODER HYPERTHESE VERBOTEN. START IN TREKKING: KLETTERN MIT 4X4-FAHRZEUGEN UND ABFAHREN ZU FUSS Der Ausflug beginnt von Provenzana Plan an Bord Busse 4x4, werden Sie ein paar Meter entlang der Fraktur createsi Eruption des Jahres 2002 steigen, in ca. 25 Minuten werden Sie den Boden Concazze, in einer Mondlandschaft erreichen, wird bis zur Quote weiter Ungefähr 2900. geht dann knapp eine halbe Stunde in Sie zu den Gipfelkratern erreichen, dass wir zuerst die Zentralkrater und Bocca Nuova besuchen, dann werden wir auf Crater Nordosten (die ‚hoch) tragen, und dies wird den Abstieg beginnen zu Fuß, in Richtung des Piano delle Concazze Observatoriums. Nach einer kurzen Pause beginnt eine unterhaltsame Abfahrt im "Quarantore" Kanal, der uns direkt nach Piano Provenzana bringt. Fahrzeit: ca. 5 Stunden Schwierigkeitsgrad: mittel Notwendige Trekkingstiefel und Bergkleidung. Möglichkeit, vor Ort zu mieten. Es ist notwendig zu buchen Schwierigkeitsgrad: einfach / mittel Der Ort für das Treffen mit dem Bergführer ist der Kartenschalter der Firma in Piano Provenzana-Etna Nord. Ein weiteres faszinierendes Trekking .. das wir vorschlagen können, ist der Ausflug zur "Bottoniera von 2002" Bouches eruptiv, die alle Übernachtungsmöglichkeiten Provenzana-Plan tatsächlich zerstörten, beginnt die Wanderung auf einer Höhe von 1800 Metern, in etwa einer halben Stunde, um die eruptiven Öffnungen erreichen ruft „Knopfloch“, werden wir das Herz dieser faszinierenden langen Eruptionsspalte eingeben, bis Auf einer Höhe von 2200 Metern können Sie während des Abstiegs den Bruch von 1911 besichtigen und nach Piano Provenzana zurückkehren. Dauer: ca. 2 Stunden SÜD VERSANT - RIFUGIO SAPIENZA Treffen auf dem Platz um 9:00 Uhr oder so, dann ist die Seilbahn auf 2500 Meter, dann auf Spezialmedien 4x4 bis zu einer Höhe von 2900 Metern wird dann Trekking beginnen, vorbei an Lavaströmen zu Fuß, (April 2017), in etwa 1 30 Minuten werden Sie auf dem Gipfel zu den Gipfelkratern ankommen, kommen zuerst auf dem „Bocca Nuova“, dann „der Chasm“, Crater Nordosten auf einer Höhe von 3329 Metern, der ‚höchsten Punkt des Vulkans Ätna. Dann beginnen den Abstieg zu Fuß, auf arriverrà Krater Barbagallo (2002 „Eruption, werden wir das Valle del Bove passieren und dann mit der Seilbahn von 2500 Metern Abstieg oder zu Fuß bis zu dem Quadrat der Rifugio Sapienza Dauer 6-7 Stunden ungefähr .. VON SOUTH SUD könnt ihr zu "THE GREAT CROSSING OF ETNA" gehen Der Aufstieg erfolgt zuerst in der Seilbahn, dann Kleinbus 4 × 4 zu einer Höhe von 2900 m im Turm des Gebiets Philosophen, von hier nach ca. 1,5 h bergauf zu Fuß am Rande der Bocca Nuova (3250m) zu gelangen, die im Jahr 1968 eröffnet , wahrscheinlich der eindrucksvollste Krater. Umkreisen der Bocca Nuova Sie finden sich am Rande des Zentralkrater und von hier aus einen steilen, aber kurzen Aufstieg auf den Nord-Ost-Krater steigen, gebildet in den Jahren 1911 und realen Gipfel des Ätna (3340m). Von oben können wir 360 Grad mit dem Auge wandern, und wenn der Tag es erlaubt, die äolischen Inseln im Norden zu sehen. Von der Spitze beginnen wir den Abstieg einen steilen, aber leicht Sabbione durch Vulkanobservatorium der Spitze Deneri, die Schlucht von 40 Stunden, und kommen schließlich in Provenzana Plan - North Slope. Empfohlene Ausrüstung: Daten windet mächtigen Ätna und ‚empfohlen, die Verwendung einer Windjacke aus Gore-Tex, ein Paar Brillen, sich von plötzlichen Windböen zu schützen, und natürlich ein Paar Stiefel von hohen Berg. Höhendifferenz bergauf: 400m. Downhill Unterschied in der Höhe: 1500 Höhlen und Lehrpfade Zu den faszinierendsten Attraktionen des Ätna finden zahlreiche Lavahöhlen (mehr als zweihundert), von denen einige, einschließlich derer, die eine horizontale Ausdehnung haben, können besichtigt werden (accompaganti durch eine Führung und mit der richtigen Ausrüstung wie Helme und Glühbirnen ). Cave dieser Art können nur in Island und den Ätna in Europa zu finden. Diese besondere Art der Höhle wird durch die ingrottamento Lava in den Gussteilen gebildet. Dieses Verfahren besteht im Abkühlen und Erstarren des Außenteils des Gussstückes, wie sie in Kontakt mit der Atmosphäre, während die Lava Strömung innerhalb des Gießens fließt weiterhin, ihre eigene Wärme aufrechterhalten wird, wie beispielsweise in einem Tunnel, bis es eingeschaltet ist, . Sobald das Gießen beginnt das Verhalten zu löschen beginnt zu leeren, um den Ort zu einer Lava-Höhle zu verlassen. Die Länge der Höhle ist sehr variabel (von einigen zehn Metern über einen Kilometer). In den Höhlen ist es möglich, Phänomene wie „dog teeth“ oder die Lava Walzen zu beobachten, die an den Wänden gebildet sind, gebildet durch die hohen Temperaturen der Lava. Im Folgenden sind einige der faszinierendsten Höhlen und leicht zugänglich Etna: die Höhle der Himbeeren, Höhle der drei Ebenen, Cave Cassone, Höhle der Schnee- und Eis-Höhle, die einen kleinen Staude Gletscher enthält. Der Ausbruch 2002 dauerte vom 27. Oktober bis zum 29. Januar des folgenden Jahres. Es ist für die angeschlossenen Erdbeben Santa Venerina bekannt, die viel Schaden an der Ostseite des Vulkans verursacht, insbesondere auf dem Land, das ihm den Namen, Santa Venerina gab. Dieser Ausbruch wurde die perfekte Eruption genannt, und zählt zu den explosivsten von den letzten 100 Jahren betrachtet. In der Nacht zwischen dem 26. und 27. Oktober beginnt eine starke seismische Krise auf der Südseite und Nordseite des letzteren werden durch Erdbeben zerstört, zwei Gebäude bietet Restaurants und Hotelaktivitäten. Der Ausbruch dauerte nach einigen Stunden von Beginn der seismischen Krise ab. Die Entwicklung ist offen Frakturen sowohl auf der Südseite und im Norden. Starke phreatic-magmatische Aktivität verursacht die hohen Aschesäulen Kilometer. In beiden Seiten von „a Knopf‚Mündungen gebildet. In der Mitte des Morgen des 27. Oktober shave fließt Provenzana im Erdgeschoss, einschließlich Souvenirläden und zwei Hotels. Auf dieser Seite der Eruption endet am 7. November, aber die Flüsse nicht über die zugrunde liegenden Länder (Linguaglossa) drohen. Am 29. Oktober aufgrund der starken Verformung der Ostflanke und Schub von Magma, gibt es eine Folge von starken Erdbeben, die massive Schäden an den östlichen Mittelmeerländern verursachen: Santa Venerina, Acireale, Giarre, Zafferana, Milo. Die Asche-Emission ist ungebrochen aus den südlichen Häfen, kommt in Afrika (Libyen) und den griechischen Inseln. Schließt Flughafen Catania, sondern auch die von Reggio Calabria wegen pyroklastischen Produktion [1]. Auf dem Foto oben, von der ISS im Südosten genommen, können Sie die Aschewolke sehen, die zuerst von einem niedrigen Niveau Winden Südosten geleitet gefangen, und in höheren Lagen im Süden und in Richtung Afrika. Die Lichtrauchfahnen sichtbar sind an den Seiten, werden sie durch Waldbrände verursacht durch Lava erzeugt am Berghang in den Kieferwäldern fließt. Sie bilden zwei Hauptkegel, einen auf 2750 m Höhe und die andere auf einer Höhe von 2800 m und eine einzige Struktur bilden. Es wird für immer unter Tonnen von vulkanischem Material Zuflucht Turm des Philosophen begraben. Die Ströme sind in zwei Hauptarme: man geht bis in den botanischen Gärten New Gussonea (Filiciusa Milia), auf der südwestlichen Seite und die andere in der Richtung der Rifugio Sapienza. Wieder ist diese Struktur zu feuerfest, sondern durch die Lava Nicolosi-Service-Center und eine Bar treffen. Fazit Die Eruption endet 29. Januar 2003; die Emission von Lava, vulkanischer Asche und andere Produkte bei 160 Millionen Kubikmeter geschätzt. EXCURSION FEATURES Es ist leicht und nicht anspruchsvoll für diejenigen, die nicht lange Spaziergänge oder für Frauen mit Kindern im Schlepptau nehmen verwendet. Der erste Teil der Strecke werden Sie in der Mitte des gewaltigen Ausbruchs von 2002/2003 Bruch nehmen; es ist ein Loch im Boden, die als Folge eines der eindrucksvollsten Ausbrüche der letzten 100 Jahre eröffnet. Der Aufstieg zu den Kratern ist kurz und die Kinder haben keine Probleme zu überwinden. An der Spitze der rechten Spur der Erlös am Rande der Vulkanschlote, von deren höchsten Gipfel einen atemberaubenden Panoramablick auf das Tyrrhenische Meer und das Ionische Meer wird Ihre Augen in Erstaunen lassen, die nur die Natur wecken. Die gesamte Strecke ist auch für Kinder geeignet, ihn täglich in Kontakt mit der Natur leben zu lassen. Die tatsächliche Dauer der Wanderung beträgt 2 h 30 min. um, durchsetzt mit mehreren Stationen. Am Ende der Exkursion können Sie Provenzana Plan stoppen, um eine schöne Fotogalerie Etna zu besuchen. Abfahrt von 09:00 ab. (Der Nachmittagsausflug ist nur im Sommer). Es wird in jedem Fall empfohlen, Wasser zu bringen und einen kleinen Snack (Schokolade, Obst, Snacks). Wie Bekleidung Sommer kleiden: Turnschuhe oder Wandern, oder K-Way-Jacke, Hut, Sonnenbrille, Sonnenschutz. Der Winterkleidung: Es empfiehlt sich, in Schichten zu kleiden: Windjacke, Jacke / Daunenjacke, Pullover / Fleece, T-Shirt, Handschuhe, Schal, Wanderschuhe, Hut, Sonnenbrille Skifahren auf dem höchsten aktiven Vulkan (3343 m) und größten (20 km Radius) in Europa mit Blick auf das Meer ist ein Erlebnis, das in Erinnerung bleiben wird! Es wird die übliche Reise Alpinski sein !! Etna, bietet eine Reihe von Spuren, die von leicht bis Alpinski steiler Schluchten von großer Zufriedenheit reichen. Um die ‚schönsten und faszinierende Ecken zu finden, schauen Sie auf den Ätna, der geliebt hat und besucht seit ihrer Kindheit in all ihren Jahreszeiten. Und vor allem werden Sie von Profis des Bergs begleitet, Bergführer trat regelmäßig den professionellen Bergführer. Etna Das Klima begünstigt einen ziemlich kompakten Schnee und die Steilheit der Steigung ist für fortgeschrittene Skifahrer geeignet. Die Routen sind tragfähige von Februar bis März, und oft von April bis Mai. Mit der Seilbahn gelangen Sie auf einer Höhe von 2500 Metern in weniger als 15 Minuten, Ski-Bergsteiger ermöglicht auf Skiern und Fellen fortzusetzen und die Spitze in etwa drei Stunden zu erreichen, in der Nähe sehen zu können, bis die vier Gipfelkrater bis zu teilen von über 3300 Metern. Wir sind im Herzen des Ätna Parks, die erste im Jahr 1987 zwischen den sizilianischen Parks eingerichtet werden: mit seinen 59.000 Hektar hat die Pflicht, eine einzigartige Natur und die außergewöhnliche Landschaft zu schützen rund um den höchsten aktiven Vulkan Europa und die umweltgerechte Entwicklung der Bevölkerung und die lokalen Gemeinschaften zu fördern. Die mediterrane Atmosphäre, das milde Klima, die Düfte, die warme sizilianische Gastfreundschaft und fröhlich, die Aromen einer traditionellen und authentische Küche werden unser einzigartiges Abenteuer in Sizilien machen! Haupt Vorschläge von Routen Skibergsteigen Steigen Sie auf den Gipfelkratern Der Aufstieg zu den Gipfelkratern ist zweifellos der begehrten Skibergsteigen Ausflug auf dem Ätna. Kommen Sie an Bord zu den höchsten in Europa, mit dem Geruch von Schwefel Krater und einen atemberaubenden Blick, wird es nicht gleichgültig lassen auch diejenigen daran gewöhnt, mehr Ski Tour ‚herausfordernd ... Die Gipfelkrater kann erreicht werden entweder ausgehend von Süd Ätna, und es beginnt von Etna Nord (Piano Provenzana). Der Aufstieg aus dem Süden Ätna wird als Ausgangspunkt nehmen, das Quadrat des Rif. Sapienza, werden Sie mit den Skiern verlassen oder die Ätna Seilbahn genießen, die in wenigen Minuten werden uns auf eine Höhe von 2500 m nehmen. Von der Bergstation der Seilbahn, fahren Sie mit Tourenski für den Besuch der von dem letzten eruptiven Ereignisse betroffen Stellen (immer noch die überschwengliche Aktivität und Anfälle aus dem Krater von Süd-Ost derzeit im Gang), dann weiter zum Gipfelbereich (3.300 m) Höhe. Von diesem Punkt haben Sie die Möglichkeit, den zentralen Krater zu besuchen, die in der Bocca Nuova und Chasm, Krater Südosten und Krater Nordosten, sowie bewundern ein herrliches Panorama von viel des östlichen Sizilien, insbesondere unterteilt die ionische Küste, und wenn der Horizont Klarheit erlaubt, bis zu Kalabrien und die Äolischen Inseln. Nach den Gipfelkratern besuchen, weiter in Richtung Piano Concazze, Volcanological Observatory Pizzi Deneri, wo sie einen kurzen Zwischenstopp und von wo aus der herrlichen Abfahrt auf dem Nordhang des Ätna, zu einer Zeit tragen werden von das touristische Zentrum von Provenzana Plan, dem Punkt des Abschlusses. Der Abstieg ist entlang der sogenannten Schlucht von Quarantore. Der Aufstieg aus dem Norden Ätna, sehr auffällige Landschaften, wird als Ausgangspunkt Provenzana Klavier, an Bord bekommen statt an den Hängen, bis zu etwa 2.400 m, dann in Richtung Monte Dagalotto neben dem letzteren nach einer möglichen Pause in Concazze Plan wird den Krater des Nordost erreichen. Nach dem Besuch der Gipfelkrater, für das Ansehen von einem atemberaubenden Blick in der ruhigen Atmosphäre der Hoffnung .. finden Sie den Volcanological Observatory Pizzi Deneri erreichen. Nach einer kurzen Pause beginnt die schöne Abfahrt entlang der Nordhang des Ätna, in einer Zeit des touristischen Zentrum von Provenzana Plan, der Punkt des Abschlusses. Die materialisiert Abstieg entlang der sogenannten Schlucht von Quarantore. The Crossing Etna Er sieht die Kreuzung von der Südseite auf die Nordseite des Ätna. Die Route beginnt mit dem Quadrat des Rifugio Sapienza Südhang, Höhe 1910 Metern, von hier mit Hilfe der Seilbahn bis zu einer Höhe von 2500 m Sie auf den Seegrund zu bekommen, das Theater der letzten Ausbrüche des Ätna. Messe Seehundsfelle, kommen Sie an den Fuß des Gipfelkraters, wo er das Wetter und vulkanische Bedingungen für den Aufstieg beurteilen wird. Nachdem Sie die Abfahrt nach Provenzana Boden, Nordseite auf 1800 Metern beginnen, zwischen dem Krater vorbei und die Elliptic Concazze-Plan, bis die Pflanzen Die Stromboli ist einer der ‚aktiven Vulkane der Welt !! Ein wahres Naturschauspiel. Hören ihr Gebrüll beim Klettern, und dann steht mit offenem Mund von seinen Lavafontänen und ohne Zweifel einen der ‚spannenden zeigt, dass es in der Welt ist. Der Ausflug kann ‚sein tagsüber und am Nachmittag • Vom Weg von St. Vincent • Von Ginostra (nur für geübte Wanderer) • Von der Spitze "Labronzo" Exkursionen in der Gruppe oder Einzelperson. L ‚Abfahrtszeit der Fahrten ändert sich je nach Jahreszeit. Gesamtzeit (Trail St. Vincent) • Aufstieg (2 Stunden und 30 der Anschläge alle 30-40 Minuten) • vor Sonnenuntergang erreichen wir die Top-Explosionen von Kratern ammirrare. • es gibt den Gipfel von einem ‚jetzt, vorbehaltlich unvorhersehbaren Ereignissen, dringende und Unwetter bemerkt. • es fällt auf die Basis nach etwa einer ‚Stunde und eine Hälfte des Abstiegs. Hinweise: Bei Schwierigkeiten ‚körperliche oder Atem innerhalb des Abschnitts 400 m ist die Gruppe puo'abbandonare und allein durch den gleichen Weg des Aufstiegs zurück. (Nicht ‚Anspruch auf Rückerstattung des Tickets) Grundausstattung (das 'benötigt wird, kann' gemietet werden) • Wanderschuhe • eine Taschenlampe pro Person mit Ersatzbatterien • Teile Baumwoll-T-Shirts • Pullover • Windjacke • Staubtuch • Wasser mindestens ein Liter und ein halber Kopf • Picknick Wahl (Sandwiches Obst Kekse etc ...) Gruppen Die Gruppen werden von maximal 20 Personen im Alter von ‚anders, (Kinder, Jugendliche, Erwachsene, ältere Menschen) und Nationalität‘ unterschiedlich ausgebildet. (Unsere Führer sprechen Italienisch, Englisch und Französisch) ist nicht ‚Ausflug auf die Betroffenen zu empfehlen: • Herz oder körperliche Erkrankungen im Allgemeinen • Asthma • Schwindel • Diabetes es wird empfohlen, wenn möglich, nicht Kontaktlinsen verwenden, da ‚übermäßigen Staub. Leaflet | © Esri | DigitalGlobe, GeoEye, i-cubed, USDA, USGS, AEX, Getmapping, Aerogrid, IGN, IGP, swisstopo, and the GIS User Community RELATED STORIES Der Sonnenuntergang ist ohne Zweifel einer der magischsten Momente des Tages. Seine warmen und wechselnden Farben bieten ein Schauspiel von unvergleichlicher Schönheit. Sie bewundern den Sonnenuntergang und verstecken sich hinter einem der berühmtesten und faszinierendsten Vulkane der Welt, dem Ätna. Sie werden den Sonnenuntergang von einem einzigartigen Gebiet der Welt aus genießen. Von Pizzi Deneri - Vulkanologisches Observatorium, und im Falle einer eruptiven Aktivität werden wir Sie zu den besten Orten bringen, von denen aus Sie dieses spektakuläre Naturereignis beobachten können.

Guide Alpine e

...
  • 1
  • 2